Texte

Rede der antifa [f]

Bei dem medial inszenierten Spektakel, das sich gegen „die Betrüger“, „die Trickser vom Mittelmeer“ (Focus) richtet, geht es um weit mehr als Griechenland. Vorsorglich soll über alle Klassenschranken hinweg das verantwortungsvolle staatsbürgerliche Subjekt mobilisiert werden, das sich widerspruchslos in die Maschinerie von Kapital und Staat einpasst. Ein schöneres Gegenbild zum deutschen Steuerzahler als das von den faulen Griechen und ihrem morschen Staat hätte sich auch die PR-Abteilung der Bundesregierung kaum ausdenken können. (mehr…)

Rede des Kritischen Kollektivs

In der Nacht vom vergangenen Sonntag auf den Montag wurde ein Brandanschlag auf die Wormser Synagoge verübt. Es ist noch nicht restlos geklärt, aus welcher Ecke die Täter kommen oder von welcher Spielart des Antisemitismus sie ihre Motivation bezogen.

Was das mit Griechenland zu tun hat? Nun, bei allen Unterschieden zwischen den antisemitischen Hetzkampagnen der Dreißiger Jahre und der aktuellen Kampagne gegen die Menschen in Griechenland fallen immerhin drei Gemeinsamkeiten auf: (mehr…)

Rede der FAU Frankfurt

Seit Monaten schon müssen wir uns die Propaganda über die so genannten Pleite-Griechen und die Faulenzer vom Mittelmeer anhören. Phantasiert wird von Luxus-Renten und einem Super-Sozialstaat in Griechenland.
Bei all den Lügen ging und geht es einzig und alleine um die Mobilisierung rassistischer Ressentiments. Die herrschenden Eliten wollen schon jetzt klarstellen, dass nicht sie die Schuld an den auch hier in Deutschland kommenden Kürzungen im Sozialbereich tragen, sondern eben jene griechischen Frührentner, die nicht arbeiten wollen und nur faul in der Sonne liegen. (mehr…)